PhiLings – Plasma & Microneedling

#Handgemacht Beautylounge

Jetzt Termin vereinbaren



PhiLings ist eine ultimative hautverjüngende und hautstraffende Behandlung, die aus zwei Techniken besteht:

Microneedling und Plasma Phi-ION Pen

Unsere Haut ist ständig den negativen Auswirkungen den äußeren Faktoren ausgesetzt, aber gleichzeitig mit einer natürlichen Erneuerungs- und Regenerationsfunktion ausgestattet, was es mit dem Alter leider immer mehr nachlässt. Die PhiLings Behandlung unterstützt den natürlichen Regenerationsprozess, sowie die natürliche Neuentstehung von Kollagenfasern, die sich mit der Zeit verringern.

PhiLings Plasma Pen

PhiLings Plasma Pen – ist eine neuartige Methode und hat viele Vorteile, die Ergebnisse sind großartig!

Wie funktioniert Phi-Ion Pen Plasma Behandlung?

Phi-ION Behandlung basiert sich auf der Straffung verschiedener Falten, der überschüssigen und erschlafften Haut. Phi-ION Pen produziert ein Plasmastrahl, welcher in Form von micromillimeter großen Punkten mit den Elektroden neben den Falten / Spannlinien gesetzt werden. Dieser oberflächlichere Punkt, der durch die Hitzeeinwirkung entstanden ist, minimiert die Haut und die unmittelbare Umgebung, was zu Reduzierung der unerwünschten überschüssigen Haut führt und somit die Falte sich zusammenzieht/minimiert sich oder bei dem Augenoberlidlifting die Augenpartie strafft und liftet. Die Haut wird bei der Behandlung einfach verdampft. Eine Reihe von kleinen braunen Punkten werden strategisch sinnvoll gesetzt um das erwünschte Ziel zu erreichen. Dies ist die einzige Methode ohne OP die überschüssige Haut erfolgreich zu entfernen, ohne das umgehende oder darunterliegende Gewebe zu beschädigen.

Eine Behandlung ist in der Regel genug, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Nach einem Monat kann entschieden werden, ob eine zusätzliche Behandlung notwendig ist. Die Ergebnisse sind mindestens 9 Monate sichtbar (Es hängt von der Hautbeschaffenheit, Alterungsprozess und dem Alltag ab).




Der Plasma Pen ist geeignet für:



label_important

Zornesfalte, Stirn, Wangen

label_important

Narbenverbesserung/Minderung

label_important

Ober- und Unterlidstraffung

label_important

Alters-/Sonnenflecken

label_important

Krähenfüße / Lachfalten

label_important

Nasolabialfalte

label_important

Inaktive Akne Narben

label_important

Gutartige Hautveränderungen



Bin ich nach der Behandlung Gesellschaftsfähig?

Direkt nach der Behandlung kann für ca. 6-10 Tage eine Schwellung und Rötung auftreten (meistens nur bei Augenlider) und der Kunde kann ein Kribbeln spüren. Während der Abheilung bilden sich an den behandelten Stellen dünne Krusten bis zur 0,2 mm Durchmesser, die in den wenigen Tagen wieder abfallen (max. bis zu 5 Tagen). Diese Krusten können Sie aber nach 48 Std. mit einem leichten Make-Up abdecken. Nachdem sich die Kruste gelöst hat (Erfahrungsgemäß nach 5-6 Tagen), bleibt in der Regel eine leicht rosafarbene Hautfärbung zurück (Bildung von neuer Haut), für ca. 2-3 Wochen, was aber nicht als störend empfunden wird. Alle Nebenwirkungen sollten innerhalb von 7-10 Tagen verschwinden. Sobald sich die Hautoberschicht vollständig regeneriert hat, ist die Hautfärbung auch nicht mehr sichtbar.

PhiLings Plasma Pen

PhiLings Plasma Pen – ist eine neuartige Methode und hat viele Vorteile, die Ergebnisse sind großartig!

Nach der Behandlung ist zu achten:

• Verwenden Sie keine aggressiven Hygieneprodukte (Duftstoffe, Reiniger, Seifen etc.). Benutzen Sie bitte nur die spezielle PhiLings Pflege Produkte, die Sie von uns zur Verfügung gestellt bekommen

• meiden Sie direktes Sonnenlicht für die nächste 2 Tage und tragen sie bitte eine dunkle Sonnenbrille / Hut. Nach der 1 Woche tragen Sie bitte einen UV-Schutz und für die nächste 10 Tage meiden Sie allgemein die Sonnenbäder / Solarium

• keine Sauna, Schwimmbad (süß- und chlorhaltiges Wasser), Meerwasser (salzhaltiges Wasser) für die nächste 5 Tage

• meiden Sie in den ersten 5 Tagen schweißtreibenden Tätigkeiten (Fitness) und Kontakt
mit Staub

Was ist Microneedling?

Das Microneedling ist eine Methode, die ermöglicht die Wirkstoffe dort einzubringen, wo eine normale Gesichtspflege / Creme es nicht schafft. Mit zunehmendem Alter sinkt der Gehalt an körpereigener Feuchtigkeit-Hyaluronsäure und der Zahl an Kollagenfasern. Dadurch verliert die Haut an Elastizität und Spannkraft, bilden sich die Falten und die Haut wird trocken.

Auch die anderen Faktoren führen zur Hautalterung, sowie: genetische Veranlagung, hormonelle Veränderung, Sonnenstrahlen, Medikamente, Alkohol, Tabak, Stress und viel mehr.

Durch die Sonne / Solarium entstehen zusätzliche Pigment- und Altersflecken, was bei der Lederhaut immer mehr zunimmt.

Beim Microneedling werden durch winzige Stiche in der Haut die körpereigene Elastin- und Kollagensynthese stimuliert, um ein deutlich besseres Hautbild zu erreichen. Die Zellen setzen unmittelbar nach der Behandlung Wachstumsfaktoren frei, die die Produktion von Collagen, Elastin und Hyaluronsäure stimulieren. Für den kurzen Moment entstehen die feinen Kanäle, welche Nährstoffe wie Hyaluron oder Vitamine etc. bis zu 80 % besser aufnehmen und in die tiefer liegenden Fibroblasten der Haut einlagern und die anschließende Heimpflege kann, während der Regenerationsphase der Haut, ihre volle Wirkung entfalten. Dadurch wird eine bessere Versorgung der Zellen in der Haut-Oberschicht und der Basalschicht erreicht. Durch die Steigerung der Durchblutung der Haut kommt es zu einer besseren Versorgung mit Nährstoffen und einem besseren Hautbild. Die Haut gewinnt an Spannkraft und das Bindegewebe wird sichtbar gestrafft.

Das Ergebnis: Erhöhte Hautfeuchtigkeit, verstärkte Hauttönung und -glättung, die bewirken, dass vorhandene Fältchen weniger sichtbar sind und die Haut jünger aussieht. Die ersten Effekte sind bereits schon 24 Stunden nach der Behandlung erkennbar, was nach 2 Wochen noch mal sich verbessert. Die Ergebnisse halten dann je nach Hauttyp ein paar Monate an.

Anwendung und Effekte bei:

Hautstraffung, Lifting und Verjüngung, Behandlung von Akne-Narben, Unreinheiten der Fettige und Mischhaut, Glättung von Fältchen und kleinen Linien, Porenminimierung, Glättung von Dehnungsstreifen. Die Haut ist nach der Behandlung einfach fester, feiner, frischer, praller, feinporiger.

Unmittelbar nach der Behandlung kann es zu minimalen Schwellungen und Rötungen kommen, was sich wie ein kleiner Sonnenbrand anfüllt. Diese Nebenwirkungen gehen aber in der Regel in wenigen Stunden oder innerhalb/bis 24 Sunden zurück. In den nächsten 3-5 Tage wird die Haut weiterhin mit der Heim-Pflege-Wirkstoffkomplexen versorgt, was den Microneedling-Effekt optimiert.

Je nach Hautbeschaffenheit und Alterungsprozess sollte die Behandlung bis zur 2 Mal jährlich wiederholt werden. Um positive Ergebnisse zu erzielen, sind 3 Sitzungen je 2-3 Wochen als Kur zu empfehlen. Bei den Narben können 4-6 Sitzungen benötigt werden.

Was unterscheidet die PhiLings-Behandlung vom klassischen Microneedling?

Das Microneedling-Verfahren ist schon seit über 20 Jahren bekannt. Jedoch gibt es hier einen großen Unterschied zu den anderen üblichen Microneedling Verfahren. Bei der PhiLings Behandlung werden erst Manuel die tieferen Kanäle punktuell geschaffen, und zwar nur so tief, dass sich die Kanäle nicht mit Blut füllen und so noch drei Tage nach der Behandlung aufnahmefähig für Wirkstoffe sind und gleichzeitig die Basalzellen (Mutterzellen) positiv zur Neuproduktion anregen. Durch die vertikale Punktion wird andererseits die Haut nicht übermäßig verletzt und verursacht kein Trauma der Haut. In Gegensatz zu den anderen Verfahren nur maschinell bearbeitet wird und zur starke Blutungen kommt und die Haut erst beschäftigt ist es zu „reparieren“. PhiLings Microneedling Behandlung kombiniert sowohl eine manuelle als auch maschinelle Behandlung. Die optimierte positive Wirkung entsteht noch durch die hochwertigen Ampullen, die noch zur Hause in den nächsten 3-5 Tagen angewendet werden.



Die beiden Methoden – Microneedling & Plasma Phi-Ion Pen ergänzen sich super und es werden bessere Ergebnisse erzielt, wenn Sie die beide Methoden verbinden/kombinieren.